www.umweltberatung.at

Marillenschaumkuchen

Zubereitungszeit
55 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch
Marillenschaumkuchen

Zutaten

Mürbteig

Schaum

  • Ca. 200 g Staubzucker für 4 Eiklar
  • ca. 1 kg Marillen

Zubereitung

Für den Mürbteig alle Zutaten zu einem Teig verkneten, kühl rasten lassen, auswalken und im vorgeheizten Rohr ca. 20 Minuten bei 180 °C backen.
Inzwischen Eiklar steif schlagen und den Staubzucker löffelweise einrühren.
Die Marillen auf den vorgebackenen Teig legen - Schaum drauf streichen und noch weitere ca. 10 Minuten backen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen