www.umweltberatung.at

Mohnmonde (Weihnachtsbäckerei)

Zubereitungszeit
90 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Winter
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch
Messer, Gabel und Teller

Zutaten

Teig

Belag

Dekoration

Zubereitung

Zutaten für den Teig rasch verkneten, ca. 1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank rasten lassen. Teig ca. 3 mm dick ausrollen, Monde ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Für den Belag Eiklar zu festem Schnee schlagen, Zucker nach und nach einschlagen, Mandeln und Mohn untermengen. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen und jeden Keks mit einem Tupfen dieser Masse verzieren. Kekse im Rohr backen, bis sie eine hellbraune Farbe annehmen, noch heiß vom Blech ablösen.

Zur Dekoration Zucker und Zitronensaft verrühren, in ein Papierstanitzel füllen und die Monde damit verzieren, Zitronat klein hacken und darüberstreuen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen