Nudelsalat mit Melanzani und Schafkäse

Zubereitungszeit
45 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Jause, Kinder, Salat, Vorspeisen, Vegetarisch
nudelsalat-melanz-schafk19-g-kriz.JPG

Zutaten

  • 250 g (Vollkorn-) Nudeln
  • 2 Melanzani
  • 3 Knoblauchzehen
  • ca. 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Jungzwiebeln mit Grün
  • 200 g Schafkäse
  • 1 Bund Basilikum

Zubereitung

Das Backrohr auf 200°C vorheizen. Die Melanzane mit einem kleinen Messer mehrfach einstechen und ca- 15 Minuten backen bis sie schrumpelig sind. Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Angabe bissfest kochen. Danach abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen.
Die Melanzane schälen bzw. das Fruchtfleisch aushöhlen. Dieses mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Olivenöl zu einer Paste vermengen.

Die Jungzwiebel in feine Streifen schneiden, den Schafkäse mit den Fingern zerbröseln und mit dem gezupften Basilikum unter die Nudeln mischen. Zuletzt die Melanzane-Paste unterrühren, abschmecken mit Salz und Olivenöl und servieren.

Tipp:Der mediterrane Nudelsalat eignet sich hervorragend sowohl als Beilage, als auch als sättigende Hauptspeise.

Weitere Informationen

Melanzane, Melanzani, Aubergine, Nudeln, Nudel, Salat, Schafkäse rezepte

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten