Palatschinken mit Maisfülle

Zubereitungszeit
45 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Jause, Vegetarisch
Maisflade01uedlweb

Zutaten

Palatschinken

  • 12 dag Weizenmehl
  •  1/4 l Milch
  •  1/4 l Mineralwasser
  • 2 Eier
  • Salz
  • Rapsöl zum Ausbacken

Fülle

  • 1/4 kg Tofu
  • etwas Öl
  • 2 - 3 Maiskolben
  • 4 EL Bärlauchpesto
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Chili
  • 8 Salatblätter
  • 15 dag Emmentaler (gerieben)

Knoblauchsoße

  • 1/4 l Joghurt
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL gemischte Kräuter

Zubereitung

Für die Palatschinken alle Zutaten zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren, etwa 15 Minuten stehen lassen und in Rapsöl acht Palatschinken ausbacken. Für die Fülle Mais von den Kolben schneiden. Tofu in Würfel schneiden, in wenig Öl ausbacken, Maiskörner dazugeben, kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Palatschinken mit Bärlauchpesto bestreichen, mit einem Salatblatt belegen und die Maisfülle darauf verteilen. Für die Knoblauchsoße Joghurt, Knoblauch, Salz, Pfeffer und gehackte Kräuter verrühren. Palatschinken zu einer Trichterform zusammenrollen, über die Öffnung einige Löffel Knoblauchsoße gießen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Weitere Informationen

Wrap, Maisflade Kukuruz rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten