Pariser Spitz (Weihnachtsbäckerei)

Zubereitungszeit
100 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Winter
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch
schokoladeproduktePomper_28529

Zutaten

Mürbteig

  • 3 dag Staubzucker
  • 5 dag Butter
  • 8 dag glattes Mehl

Füllung

  • 1/2 l Schlagobers
  • 1/2 kg Kochschokolade
  • griffiges Mehl zum Ausarbeiten

Schokoladeglasur

  • 1/4 kg Kochschokolade
  • 10 dag Kokosfett
 

Zubereitung

Für den Teig Zucker, Butter und Mehl rasch zu einem glatten Teig verkneten, mindestens 1 Stunde kühl rasten lassen. Schlagobers mit zerkleinerter Schokolade für die Fülle einmal aufkochen lassen, von der Hitze nehmen, überkühlen lassen und etwa 4 - 5 Stunden kaltstellen. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Mürbteig etwa 3 mm dick ausrollen und ca. 25 Teigscheiben (Ø 4 cm) ausstechen, im Rohr ca. 8 Minuten backen. Kekse noch heiß vom Blech lösen und auskühlen lassen.

Schokoladefüllung kräftig aufschlagen, in einem Spritzsatz mit großer, glatter Tülle füllen und kreisförmig, in einer Spitze zulaufend, auf die Keksscheiben dressieren, mindestens 1/2 Stunde kaltstellen. Schokoladeglasur bereiten und Pariser Spitz damit überziehen.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten