www.umweltberatung.at

Partyigel (gefüllte Eier)

Zubereitungszeit
20 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Jause, Kinder, Vorspeisen, Vegetarisch
"Party-Igel" - gefüllte Eier

Zutaten

Zubereitung

Karotten in ca. 0,5 cm dicke und 2 cm lange Stücke schneiden und kurz dünsten.
Eier kochen, kalt abschrecken, schälen und der Länge nach halbieren. Eihälften am Boden leicht abflachen, damit sie gerade liegen. Warme Butter cremig rühren, Dotter aus den Hälften lösen und mit dem Gervais zur Butter geben. Mit Salz, Pfeffer, Senf und gehacktem Schnittlauch würzen. Masse anstelle der Dotter in die Eihälften füllen und mit den Karottenstiften garnieren.

Tipp: Servieren Sie dazu frisches Vollkorngebäck und Salat mit Essig-Öl Dressing.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen