Pikanter Porreekuchen

Zubereitungszeit
80 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
vegetarisch
Porreekuchen pikant

Zutaten

  • 1/2 kg Weizenmehl
  • 1/4 l lauwarmes Wasser
  • 1 P. Germ
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Tasse Weizenkeimöl
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Durcharbeiten)
  • 3 EL Öl (zum Bestreichen)

Belag

Zubereitung

Aus Mehl, Wasser, Germ, Zucker, Öl, Muskatnuss, Salz und Pfeffer einen Germteig kneten und ca. ½ Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Danach ca. 1 cm dick ausrollen und auf ein gefettetes Blech geben. Mit Öl bestreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Porree putzen und feinringelig schneiden. Käse reiben. Eier verquirlen und mit gepresstem Knoblauch, Sauerrahm und Milch verrühren. Kräuter hacken und gemeinsam mit dem Käse dem Eigemisch zugeben. Salzen, pfeffern und auf dem Teig verteilen. Im Rohr bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.

Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Rezeptesuchbild

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit mit regionalen und biologischen Zutaten.

palatschinken-grundrezept-1-quer-3-web-cornelia-seirer-die-umweltberatung

Vegane Palatschinken - Grundrezept

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
8 Stück
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Jause, Kinder, Süßspeise, Vorspeisen, vegan

Marillenkuchen

Dinkel-Marillenkuchen

Zubereitungszeit
75 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer
Schlagworte
Jause, Kinder, Süßspeise, vegetarisch

Gegrillter Tofu verziert mit Frühlingszwiebeln und Chilis

Gegrillter Tofu

Zubereitungszeit
15 Minuten plus 15 Minuten zum Einwirken der Marinade
Rezept für
4
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Jause, Kinder, Vorspeisen, vegan

Tahinisauce in einer Schüssel mit einer Nussmischung daneben

Tahinisauce

Zubereitungszeit
10 Minuten
Rezept für
2
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Vorspeisen, vegan

Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen