Food Travel

Wo kommt unser Essen eigentlich her? Dieser Frage gingen Kinder und Jugendliche des Jugendzentrums mojosa in zwei Workshops gemeinsam mit DIE UMWELTBERATUNG nach.

Laufzeit: 2020

Kinder beim Workshop

Sie nahmen Verpackungen unter die Lupe, um herauszufinden, wo die Lebensmittel produziert wurden, und diskutierten über den Begriff „regional“. Im Anschluss setzten sie das theoretische Wissen praktisch um und kochten gemeinsam mit regionalen Zutaten und viel Spaß eine vegetarische Pizza. 
An den Workshops „Food Travel“ in Wien Simmering nahmen 46 Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Herkunftsländern teil. Das Projekt 
„Foodtravel“ wurde von der EU über die Initiative "Make Europe Sustainable For All" finanziert. Diese Initiative verfolgt die Absicht, die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) bekannter zu machen

Gabriele Homolka
Gabriele Homolka

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte

Mag.a Gabriele Homolka
DIE UMWELTBERATUNG

gabriele.homolka@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen