www.umweltberatung.at

Putenleber mit Polentaschnitten und Gurkensauce

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer
Schlagworte
Hauptspeisen, Fleisch
Facebook
Gurke

Zutaten

Polentaschnitten

Gurkensauce

Zubereitung

Gurken schälen, längs halbieren und falls erforderlich entkernen. In 5 mm breite Streifen schneiden und in Salzwasser kurz überkochen; abseihen. Aus Butter, Mehl und feingehackter Zwiebel, etwas Petersilie eine helle Einbrenn bereiten, mit Rahm, Salz und Weinessig verrühren. Gurken einlegen und wenige Minuten weich dünsten. Mit dem Mixstab pürieren. Zum Schluss feingehackte Dille dazugeben.

Polentaschnitten:
Wasser und Milch mit Salz, Butter und Muskatnuss aufkochen, Polenta einrühren, aufkochen und dann kurz ausdünsten lassen. Die Polenta ca. 1 cm dick aufstreichen und in Stücke schneiden. Nach Belieben kann man die Polentastücke noch in heißem Fett knusprig braten.

Putenleber würzen und in wenig heißem Fett rasch abbraten.

Links
Polentaschnitte mit Steinpilzen mit Vogelsalatpüree
Polentasuppe mit Porree
Polenta mit frischen Pfirsichen
Polenta-Kürbisschnitten

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen