Quinoa-Krautpfanne

Zubereitungszeit
60 Minuten
Rezept für
4
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Vorspeisen, Vegan
quinoa-krautpfanne-mknieli

Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 TL Salz
  • 4 Karotten
  • ½ Krautkopf
  • 2 Knoblauchzehen, daumengroßes Stück Ingwer, geröstetes Sesamöl, Fischsauce oder Sojasauce, 1 TL Kurkuma

Zubereitung

Quinoa gut mit heißem Wasser in einem Sieb waschen, mit doppelter Menge Wasser und Salz kochen. Karotten grob raspeln, Kraut hauchdünn schneiden. Knoblauch und Ingwer fein hacken, in geröstetem Sesamöl kurz anbraten und gleich Gemüse dazugeben, mit Kurkuma vermischen und einem Spritzer Fischsauce ablöschen. Quinoa dazugeben und zugedeckt kurz braten lassen.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG

+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten