Rauke (Rucola) - Strudel mit Eier-Marinade

Zubereitungszeit
55 Minuten 30 min Zubereitungs- und 25 min Backzeit
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, vegetarisch
Ruccolastrudel mit Eiermarinade

Zutaten

  • 1 P. Blätterteig
  • ca 70 g Butter flüssig
  • 2 EL Brösel

Füllung

Marinade

Zubereitung

Füllung: Toastbrot würfeln und mit Milch einweichen, etwas andrücken. Spinat und Rauke waschen, verlesen und die groben Stiele entfernen. In siedendem Salzwasser 1 Min. blanchieren. Abgießen und kalt abschrecken. Auf einem Tuch gut abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch fein hacken. In Butter andünsten. Spinat und Rauke beifügen und kurz dünsten bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer und Senf mischen. Alles zum Taostbrot geben und locker mischen. Den Backofen auf 200 ºC vorheizen. Den Strudelteig ausbreiten und mit Butter bepinseln. Die Füllung auf den unteren 2 Dritteln verteilen, dabei einen 2 cm breiten Rand freilassen. Einrollen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Strudel mit Butter bepinseln, in der Mitte des vorgeheizten Backofens 25 Min. backen.

Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Rezepte der Umweltberater*innen

Rezept-Tipps von den Umweltberater*innen

Ja, es ist möglich, den eigenen Speiseplan abwechslungsreich zu gestalten und dabei auch noch auf regionale, saisonale und weniger tierische Zutaten zu achten. Jede Woche verraten unsere Umweltberater*innen einen persönlichen Rezept-Tipp.

Rezeptesuchbild

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit mit regionalen und biologischen Zutaten.

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen