Kreativcamp Eduard - Let´s fix it

In einem Camp für Schüler*innen vermittelte DIE UMWELTBERATUNG Infos zur Langlebigkeit und Reparatur von Textilien, Fahrrädern und Handys.

Laufzeit: 2019

Fahrradreparatur

Eduard ist ein alljährlicher Wettbewerb für Schulklassen, der 2019 unter dem Motto „Zukunft des Geldes“ stand. Die Klassen, die gewannen, durften an einem 2-tägigen Kreativcamp in Wien teilnehmen.

DIE UMWELTBERATUNG war bei diesem Camp mit den Schüler*innen unter dem Motto „Let’s fix ist“ kreativ. Ziel war es, anschaulich und praxisorientiert zu vermitteln, wie Fahrräder, Handys und Textilien möglichst lange funktionstüchtig bleiben und welche Vorteile es hat, weniger Neues zu kaufen und mehr zu reparieren. Es gab Diskussionsrunden und die ökologischen Fußabdrücke verschiedener Produkte wurden miteinander verglichen. Vom Fleckentfernen mit ökologischen Mitteln bis zu Wartungsarbeiten an Fahrrädern probierten die Schüler*innen viele Handgriffe, die im Alltag hilfreich sind, selbst aus.

Den Eduard- Wettbewerb 2019 führte Die Presse gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule und der Erste Bank durch.

Michaela Knieli

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte

service@umweltberatung.at

Ansprechperson:

Maga. Michaela Knieli
DIE UMWELTBERATUNG

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen