www.umweltberatung.at

Rhabarber-Ingwereis

Zubereitungszeit
120 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling
Schlagworte
Konservierung, Süßspeise
Rhabarber

Zutaten

  • 1 kg junger Rhabarber
  • 100 g frische Ingwerwurzel
  • 150 g Zucker
  • 125 ml Grüner Veltliner
  • 4 Dotter
  • 1/2 TL Agar - Agar
  • 125 ml Schlagobers

Soße

Zubereitung

Den Rhabarber waschen, schälen und bis auf zwei Stangen in 1,5 cm dicke Stücke schneiden. Die Ingwerwurzel schälen. Die Rhabarberstückchen mit dem Ingwer, dem Zucker und dem Grünen Veltliner zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen. Nach der Kochzeit den Ingwer entfernen, den Rhabarber in einem Sieb abtropfen lassen und den Kochsaft auffangen. Zum überkühlten Saft nun die Dotter und den Agar - Agar hinzufügen und in einem heißen Wasserbad 5 Minuten aufschlagen. Danach die Masse unter Rühren im einem kalten Wasserbad abkühlen. Das Schlagobers steif schlagen und unter die Masse ziehen. Die Masse nun im Gefrierfach zu Eis gefrieren lassen.
Soße: Joghurt mit dem Staubzucker und der Milch verrühren. Gemeinsam mit dem Eis servieren.

Tipp: Den Rhabarber zu Mus verarbeiten und ebenfalls zum Eis servieren!

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen