www.umweltberatung.at

Rindfleisch-Gemüse-Pfanne

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Portionen   
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Fleisch
Rindfleisch-Gemüse-Pfanne

Zutaten

Zubereitung

Sesamöl erhitzen und fein geschnittene Zwiebeln darin anbraten. Geschnittenen Knoblauch dazu geben und nussig braten. Mit Pfeffer und Chili-Pulver würzen, salzen. Grob gehackte Petersilie dazu geben und mit Curcuma würzen.

Das in Scheiben geschnittene Gemüse hinzufügen und auf eine leichte Farbe rösten. Mit Gemüsesud oder ungesalzenem Rindsfond aufgießen. Mit Pfeffer und Sojasauce würzen und ca. 10 Minuten kochen lassen.

Die Erdäpfelstärke in ca. 10 g kaltem Wasser auflösen und in das Gemüse einrühren. Zuletzt das in Streifen geschnittene Rindfleisch dazu geben und 5 Minuten aufkochen.

Als Beilage schmecken (Getreide-)Reis, feine Nudeln und evtl. ein leicht bitterer Blattsalat.

Rezeptquelle: Bio-Koch Alfred Stadler (Praxisseminar im Rahmen des Projekts "Biologische Lebensmittel in NÖ Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen")

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen