Rosmarin-Huhneintopf

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
HauptspeisenFleisch
Eubficala2010rosmarin1web

Zutaten

  • 200 g Reste vom Brathuhn
  • 1 Zwiebel
  • 3 Fleischtomaten
  • 1 Zucchini oder Melanzani
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Den Stielansatz der Tomaten ausschneiden, in die Haut ein Kreuz einritzen, in Salzwasser kurz blanchieren und schälen. Das Gemüse würfelig schneiden.
Die gebratene Haut vom Huhn entfernen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Zwiebel, Knoblauch und 1 Zweig Rosmarin glasig dünsten. Die Gemüsewürfel hinzufügen, ca. 15 Min köcheln lassen. Dann geschnittenen und bereits gebratenen Fleischstücke hinzugeben und mitdünsten. Nach 5 Min abschmecken und servieren.
Tipp: Dazu passt am besten Cous-Cous oder Polentaschnitten!


Weitere Informationen

Paradeiser, Tomate, Tomaten Auberginen rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten