Schoko-Mandel-Muffins

Zubereitungszeit
45 Minuten
Rezept für
12 Portionen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Süßspeise, vegetarisch
Schoko-Mandel-Muffins

Zutaten

  • 20 dag Zartbitterschokolade
  • 1/4 kg Mehl
  • 3 dag Kakaopulver
  • 5 dag gemahlene Mandeln
  • 1/2 P. Backpulver
  • 10 dag Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 l Milch
  • 10 dag Butter
  • 2 Eier
  • 2 TL Zimt
  • 12 Stück Glücksbringer aus Marzipan

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen und 12 Muffinförmchen mit wenig Butter ausfetten. Schokolade in kleine Stücke zerbrechen. Mehl, Kakaopulver, Mandeln, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Prise Salz in einer Schüssel verrühren. Langsam Milch, zerlassene Butter und Eier einrühren. Zimt und etwa die Hälfte der Schokoladenstücke dazugeben und gut verrühren.
Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und die restlichen Schokoladenstückchen darüber streuen. Muffins auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen, in der Form etwa 10 Minuten überkühlen lassen, herausnehmen, auf einem Rost auskühlen lassen und mit Glückbringern aus eingefärbtem Marzipan dekorieren.
Tipp: Um die Muffins leichter aus der Form zu stürzen, legen Sie die eingefettete Muffinform vor dem Einfüllen des Teiges einige Zeit in das Tiefkühlfach und gießen Sie die Masse gleich direkt in die eisgekühlte Form.

Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Rezepte der Umweltberater*innen

Rezept-Tipps von den Umweltberater*innen

Ja, es ist möglich, den eigenen Speiseplan abwechslungsreich zu gestalten und dabei auch noch auf regionale, saisonale und weniger tierische Zutaten zu achten. Jede Woche verraten unsere Umweltberater*innen einen persönlichen Rezept-Tipp.

Rezeptesuchbild

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit mit regionalen und biologischen Zutaten.

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen