www.umweltberatung.at

Schwammerl-Erdäpfel-Strudel

Zubereitungszeit
60 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer
Schlagworte
Hauptspeisen, Vegetarisch
Schwammerl-Erdäpfel-Strudel

Zutaten

  • 300 g Eierschwammerl (aus dem Wald)
  • 3 große Bio-Erdäpfel (aus eigenem Garten)
  • 3 kleine Bio-Eier (vom Bio-Bauern)
  • 100 g würzigen Bio-Hartkäse (vom Bio-Feinkostladen)
  • Bio-Zwiebel (aus Garten)
  • Bio-Butter (vom Bio-Bauern)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie (aus Garten)
  • Bio-Vollkornblätterteig aus Bio-Laden (bzw. Teig selbst zubereiten)

Zubereitung

Zwiebel würfeln, in Butter anrösten, geschnittene Schwammerl hinzu und solange köcheln, bis das Wasser verdunstet ist. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Petersilie würzen, und in die kurz ausgekühlte Masse 2 Eier mischen. Erdäpfel kochen, schälen, klein schneiden und unter die Masse mischen. Zum Schluss den geriebenen Käse untermischen.

Masse auf Blätterteig verteilen, Teig einrollen, mit Eidotter bestreichen und goldgelb backen. Tipp: Dazu passt hervorragend eine Sauerrahm-Knoblauch-Schnittlauch-Sauce und ein knackig-frischer grüner Salat mit Kürbiskernöl-Marinade.  

Rezeptidee: Falkensteiner Stefan, Monatssieger August und 3. Hauptpreis, Rezeptwettbewerb 2010

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen