www.umweltberatung.at

Schwarzwurzel-Karottenstrudel

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Fleisch
Schwarzwurzel-Karotten-Strudel

Zutaten

  • 1 P. Blätterteig
  • 150 g Karotten
  • 150 g Schwarzwurzeln
  • 50 g Pressschinken (in Scheiben)
  • Saft einer Bio - Zitrone
  • etwas Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Soße

Zubereitung

Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche auswalken. Wasser mit Zitronensaft und Mehl verrühren. Schwarzwurzeln waschen, schälen und sofort in das Wasser-Mehlgemisch legen. Karotten putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Schwarzwurzeln auch halbieren. Jeweils in einem eigenen Topf in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen, abseihen und auskühlen lassen. Strudelteig zu etwa 2/3 mit den Schinkenblättern belegen, Karotten und Schwarzwurzeln abwechselnd darüber schichten und den Strudel mit Hilfe eines Tuches einrollen und die Ränder festdrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und etwa 30 Minuten bei 180 °C backen.
Für die Joghurtsoße Jungzwiebeln fein hacken, in leicht gesalzenem Wasser kurz überkochen, abseihen und abtropfen lassen. Joghurt und Sauerrahm mischen, Jungzwiebeln dazugeben, mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und Majoran würzen. Verfeinern Sie die Soße mit gehackter Petersilie und Schnittlauchröllchen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen