www.umweltberatung.at

Schwarzwurzeltaschen mit Schinken

Zubereitungszeit
70 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Vorspeisen, Fleisch
Facebook
Schwarzwurzeltaschen mit Schinken

Zutaten

Teig

  • 35 dag glattes Mehl
  • 1/4 kg Magertopfen
  • 14 dag Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Fülle

Zubereitung

Für den Teig Mehl mit Butter verbröseln und mit Topfen, Eiern und Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
Für die Fülle Schwarzwurzeln unter Wasser schälen und sofort in kaltes Wasser mit Zitronensaft legen, um Verfärbungen zu verhindern. Jede Schwarzwurzel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen und abseihen. Sud auffangen. Lauch putzen, waschen, ringelig schneiden und in dem Schwarzwurzelsud kurz blanchieren und abseihen. Schinken in kleine Würfel schneiden, mit Schwarzwurzeln und Lauch vermengen und mit Paprika, Salz, Pfeffer und gehacktem Schnittlauch abschmecken.
Backblech mit Backpapier auslegen und Rohr auf 180 °C vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen, Quadrate mit ca. 12 cm Seitenlänge ausschneiden, Ecken mit versprudeltem Ei bestreichen. In die Mitte jedes Quadrates ca. 2 bis 3 EL der Gemüsemasse setzen. 2 gegenüberliegende Ecken über der Fülle zusammenschlagen und festdrücken. Taschen mit verquirltem Ei bestreichen und im Rohr ca. 30 Minuten goldgelb backen.
Tipp: Verwenden Sie beim Waschen und Schälen der Schwarzwurzeln Gummihandschuhe, da sie sonst hartnäckige Flecken an den Händen hinterlassen können.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen