www.umweltberatung.at

Senfgurken

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Beilagen, Jause, Konservierung, Vegan
Senfgurken

Zutaten

Sud

  • 1 Liter Wasser
  • 0,5 Liter Essig mit 7,5 % Säuregehalt
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 EL gelbe Senfkörner

Zubereitung

  • Gurken schälen, der Länge nach vierteln. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen, die Gurkenviertel in zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Die Gurkenstücke einsalzen und über Nacht ziehen  lassen.
     
  • Wasser, Essig, Pfeffer und Senfkörner aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Die geschälten und geviertelten Schalotten fünf Minuten mitkochen lassen. Am Schluss die abgegossenen Gurkenstücke dazugeben und drei Minuten mitkochen.
     
  • Die Gurkenstücke in heiß ausgewaschene Gläser füllen und in jedes Glas einen Dillzweig stecken. Die Gläser mit dem heißen Sud auffüllen und mit den in heißem Wasser ausgekochten Schraubverschlüssen verschließen. Gläser auf den Kopf stellen und so auskühlen lassen.  
  • Die Gurken sind mindestens drei Monate haltbar.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen