Spargel im Blätterteig

Zubereitungszeit
60 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling
Schlagworte
Hauptspeisen

Zutaten

  • 2 Pkg. Vollkornblätterteig
  • 1 kg heimischer Spargel (halb weiß - halb grün)
  • 200 g Tiroler Speck
  • 200 g Emmentaler
  • 1 verquirltes Ei
  • Schinken
  • etwas Parmesan

Zubereitung

Spargel schälen, bissfest kochen, abkühlen lassen. Blätterteig auftauen lassen, etwas auswalken, mit Ei bestreichen. Den Blätterteig in je 6 gleiche Teile teilen. die Teile quer (rautenförmig) mit Schinken, Käse und in die Hälfte geschnittene Spargel belegen. Den unteren Teil des Blätterteiges umschlagen und die zwei seitlichen Teile darüberlegen und etwas andrücken. Die fertigen "Täschchen" auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Ei bestreichen und mit geriebenem Parmesan bestreuen. Ca. 20 Minuten bei 200 °C backen bis die Täschchen goldgelb sind.

Weitere Informationen

Vollkornblätterteig, Emmentaler, Parmesan rezepte

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten