www.umweltberatung.at

Spargelpastetchen

Zubereitungszeit
60 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling
Schlagworte
Beilagen, Vorspeisen, Fleisch
Facebook
Spargel

Zutaten

Zubereitung

Aus dem Blätterteig mit einem runden Ausstecher 12 Kreise mit ca. 12 cm Ø ausstechen, dann mit einem kleineren Ausstecher aus der Hälfte dieser Kreise wiederum Teigkreise mit 6 cm Ø ausstechen, wodurch man die Ringe und den Deckel der Pastetchen erhält.
Die sechs Teigböden rundum mit Dotter bestreichen, Ringe darauf setzen und ebenfalls mit Dotter bepinseln. Blätterteigstücke und die sechs Deckel auf ein mit Wasser befeuchtetes Backblech geben. Im vorgeheizten Backrohr bei 220 ºC etwa 15 - 20 Minuten goldgelb backen.

Bissfest gekochten Spargel in Stückchen schneiden. Schinken fein nudelig, Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Mayonnaise pikant abschmecken, mit allen Zutaten, fein gehackten Kräutern und Sauerrahm vermengen. Spargelcocktail eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Spargelcocktail in die lauwarmen Pastetchen füllen, Deckel daraufsetzen, auf Blattsalat der Saison anrichten und garnieren.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen