Spinatroulade

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Vegetarisch
EubKupka2007Spinat2web

Zutaten

Teig

  • 200 g Dinkelvollmehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Topfen
  • 1 TL gemahlenen Kümmel
  • etwas Salz
  • 10 g Germ

Fülle

  • 200 g Blattspinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Salz
  • 10 g Butter

Zubereitung

Dinkelmehl mit Germ verbröseln, die restlichen Zutaten beigeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Etwa 1/2 h rasten lassen.

Fülle

Blattspinat kurz in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken. Gehackte Knoblauchzehen, geriebener Muskatnuss in Butter anbraten, Spinat dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig 3 - 4 mm dick zu einem Rechteck ausrollen, die Fülle darauf verteilen, einrollen und in Stücke schneiden. Auf ein befettetes Backblech legen und bei 180 ºC ca. 20 - 30 Min. backen.

Tipp: In die Fülle eingearbeiteter, geriebener Käse (z.B: Feta) rundet den Geschmack ab. Als Beilage passen sehr gut geschmorte Cocktailtomaten zur Roulade.

Weitere Informationen

rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten