Paradeiser-1_Katharina-Foglar-Deinhardstein_die-umweltberatung.JPG

Die besten Früchte fürs nächste Jahr sichern

Zum Sommerende beginnt für viele HobbygärtnerInnen die Vorbereitung auf das kommende Gartenjahr. In Zeiten, in denen Großkonzerne Saatgut patentieren lassen, trägt das Weiterverwenden von Samen aus dem eigenen Garten zum Erhalt der Sortenvielfalt bei.

Grüner Daumen

Gut für Bienen und Menschen: Biosaatgut und Biopflanzen

Frühlingsträume an langen Winterabenden - planen Sie jetzt die bienenfreundliche Bepflanzung von Fensterbrett, Balkon und Garten. Samen dafür gibt's schon zu kaufen - am besten BIO!

Grüner Daumen

Pflanzen vorziehen

Jetzt gut planen für eine reiche Ernte

Wärmere Temperaturen und Vogelgezwitscher - na, juckt es schon im grünen Daumen? Nutzen Sie diese Energie für die Planung der Gemüsebeete! Unsere „Mischkulturscheibe“ hilft Ihnen dabei. Und in der Datenbank „biologisch gärtnern“ finden Sie Bezugsquellen für Bio-Saatgut und Bio-Jungpflanzen.

Grüner Daumen

Chilipflanze, Frucht und Samen

Jetzt das Saatgut vom Lieblingsgemüse sammeln

Das Geniale an der Sommerernte ist, dass sie auch im nächsten Jahr wieder Freude bringen kann. Wer jetzt die Samen von kräftigen und gesunden Pflanzen sammelt, genießt auch nächstes Jahr köstliches Bio-Gemüse. DIE UMWELTBEERATUNG hat Tipps dazu.

Grüner Daumen

Fassadengrün

Grünfassaden - von der Idee bis zur Umsetzung gefördert

Expert*innen klären bei Vor-Ort-Beratungen die technischen Möglichkeiten zur nachträglichen Fassadenbegrünung – die Stadt Wien fördert die Umsetzung mit bis zu 5.200 EUR.

Grüner Daumen

Pflanzen vorziehen

Der richtige Dreh für den grünen Daumen

Herrliche, bunte Blütenpracht im Staudenbeet vom Frühling bis zum Herbst und köstliche, reiche Ernte im Gemüsebeet - wie das geht, zeigen die Gartenscheiben auf einen Dreh. Im Gartenscheiben-Paket bekommen Sie 4 zum Preis von 3!

Grüner Daumen

gedeckte Tafel beim Essen

Immer Bio unterwegs

Keine Zeit zum Kochen und trotzdem gesund essen? „Bio to go“ ist die Lösung und das geht auch ganz einfach.

Gesünder essen

Begrünte Dachterrasse

Klimafitte Pflanzen für Fensterbrett und Garten

Für pflegeleichtes Grün sind robuste, klimaangepasste Bio-Pflanzen die beste Wahl. Im Poster „Blühende Gärten trotz Klimawandel“ geben wir Tipps, damit das satte Grün auch über die Sommermonate erhalten bleibt.

Grüner Daumen

Bienentankstelle

Bienen-Tankstelle zum Selberbauen

Eine Bienen-Tankstelle besteht aus Nisthilfe und Nahrungspflanzen für Wildbienen. DIE UMWELTBERATUNG und Wien Work haben im Auftrag von MUTTER ERDE Modelle entworfen und getestet. Mit Fotos und Anleitung können Sie 's leicht nachbauen!

Grüner Daumen

Pflanzen-vorziehen3_die-umweltberatung-archiv

Frühlingsvorfreuden: Let it grow

Es ist eine Wonne, den ersten zarten Pflänzchen beim Sprießen zuzusehen. Statt Däumchen drehend den Frühling abzuwarten, starten die Gärtnerinnen und Gärtner Ende Februar mit dem Vorziehen der Bio-Pflanzen.

Grüner Daumen

Keimlinge in Anzuchttöpfen

Jetzt Bio-Pflanzerl vorziehen!

Endlich ist es soweit, die Tage werden länger und das Garteln auf Balkon und im Garten kann beginnen. Mit Bio-Samen und torffreier Erde verdient der grüne Daumen seinen Namen erst so richtig.

Grüner Daumen

Cover des Posters

Manche mögen's heiß: Klimwandelfeste Pflanzen

Der Klimawandel bringt höhere Temperaturen und Trockenheit, das macht auch den Pflanzen zu schaffen. Unser neues Poster "Blühende Gärten trotz Klimawandel" präsentiert robuste, trockenheitsliebende Pflanzen und Tipps für die klimagerechte Gartenarbeit. 

Grüner Daumen

Weißdornfrüchte

Lass es summen und flattern!

Dass es draußen summt und flattert, ist nicht selbstverständlich, denn die Bestände vieler Vogel- und Insektenarten schrumpfen. Wer gegen das Insektensterben aktiv werden und eine Vielfalt von Vögeln fördern möchte, kann im Herbst die Blüten und Früchte fürs nächste Jahr pflanzen.

Fassadengrün

Klimaanlage in Grün: Gebäudebegrünung

Begrünte Gebäude heben die Lebensqualität auf vielfältige Weise, gerade im Sommer wirken sie in Städten als natürliche Mikroklimaanlage. DIE UMWELTBERATUNG unterstützt Sie bei der Umsetzung mit kostenloser Beratung. 

Grüner Daumen

Stauden im  Herbst

Wohnungsoffensive für Wildbienen

Äste, Stängel und Halme sind beliebte Nistplätze für Wildbienen. Im Herbst können sie zum Bau von Nisthilfen gesammelt werden - oder sie bleiben einfach im Garten stehen, damit die Bienen im Frühling drin ihre Kinderstube einrichten können.