Fassadengrün

Grünfassaden - von der Idee bis zur Umsetzung gefördert

Expert*innen klären bei Vor-Ort-Beratungen die technischen Möglichkeiten zur nachträglichen Fassadenbegrünung – die Stadt Wien fördert die Umsetzung mit bis zu 5.200 EUR.

Grüner Daumen

Sujet für die Kampagne Verschattung

Kühle Räume durch Sonnenschutz - jetzt Förderung holen!

Ein wirksamer Schutz gegen heiße Wohnräume sind Rolläden, Außenjalousien und auch Gebäudebegrünung. DIE UMWELTBERATUNG berät Sie gerne zu den verschiedenen Maßnahmen, um die Hitze draußen zu halten. In Wien gibt es für außenliegenden Sonnenschutz und Begrünung gute Förderungen.

Energie sparen

normal_GABOub_katharina_steiner_2009-08-06_melanzani_28129

Gemüse aus dem Schatten der Nacht?

Paradeiser, Melanzani und Erdäpfel zählen wie der giftige Stechapfel und Tollkirsche zu den Nachtschattengewächsen. Was man lange für giftig hielt gehört heute zum Lieblingsgemüse der ÖsterreicherInnen.

Euro

Bio kostet mehr – aber es lohnt sich!

Biolandwirte schonen die Umwelt und halten Tiere artgemäß. Hinter Bio stecken mehr Arbeit und geringere Erträge. Bio ist oft teurer, schneidet aber im gesundheitlichen und ökologischen Vergleich besser ab.