Zitronendeo selbst gemacht – und der Sommer kann kommen!

Wenn die Temperaturen steigen, wird fleißig gesprüht. Hände weg von Deos mit Aluminiumsalzen! Aus Wasser, Bio-Zitronenschale und Natron können Sie Deodorant einfach selbst herstellen. Ein gutes Gefühl, genau zu wissen was drin ist - von Schadstoffen keine Spur!

Chemie

No-EMU-Kosmetik_monika-Kupka_die-umweltberatung-13.JPG

No-Emus: Grüne Kosmetik ohne Emulgatoren selber mixen

Auf Emulgatoren pfeifen und die erfrischende Sommerkosmetik selbermachen ist angesagt: Gurkenlotion mit herrlichem Minzduft, fruchtige Körperlotion und Deo in Pralinenform... das alles ist mit wenigen Zutaten und ebenso wenigen Handgriffen rasch hergestellt. Mit unseren neuen Fotoanleitungen geht's ganz einfach!

Do It Yourself!

GABOubmKupkarosen.JPG

Rosen im Cremetiegel zum Muttertag

Selbst gemachte Naturkosmetik ist DAS Geschenk für Mutters Wohlbefinden: beste Zutaten, mit viel Liebe persönlich gerührt, ohne Konservierungsstoffe. Anleitungen fürs Selbermachen von Rosencreme und weiteren Pflegeprodukten gibt's in unserem Infoblatt „Naturkosmetik selbermachen“.

Nachhaltiger Konsum

Lavendelfeld-katharina-foglar.JPG

Mit ätherischen Ölen durch die Wintertage

Ätherische Öle können helfen, gut durch den finsteren Winter zu kommen. Aber bitte in bester Bio-Qualität, auch wenn's nur ein paar Tropfen sind. Warum? Für jeden Tropfen ätherisches Öl werden viele Blüten gebraucht. Pflanzen, die im Bio-Anbau kultiviert werden, vermeiden große Pestizidmengen - am Acker und im Fläschchen.

Chemie

Laeusekamm_Monika-Kupka_die-umweltberatung

Lausalarm: Strähne für Strähne zum Erfolg

Über die wirksamsten Mittel gegen Läuse scheiden sich die Geister, aber eines ist klar: Um fein säuberliches Auskämmen kommt niemand herum, egal welches Mittel aufs Haupt geschmiert wird.
 

Chemie

Naturkosmetik-peeling-monika-kupka-die-umweltberatung

What a peeling!

Für das Gesichtspeeling gibt es viele unterschiedliche Produkte. Statt das Gesicht mit Plastikkügelchen oder Elektromassagebürsten zu schrubben, empfiehlt DIE UMWELTBERATUNG Naturkosmetik.

Nachhaltiger Konsum

Duft-Sprühflasche

Düfte, die unter die Haut gehen

Was für die einen purer Genuss ist, kann für andere unangenehm sein. Welche Duftstoffe können Unverträglichkeiten und Allergien auslösen und müssen daher auf der Verpackung angegeben werden? Das zeigen wir Ihnen im neu aufgelegten Folder „Düfte, die unter die Haut gehen“.

Chemie

Frau bei Kosmetik-Regal

Lassen Sie die Natur auf sich wirken!

Sie wollen Ihre Haut natürlich verwöhnen? Vorsicht: zahlreiche Marken schmücken sich mit einem natürlich wirkenden Image, obwohl sie de facto konventionelle Kosmetik vertreiben. Deshalb empfehlen der AK-Konsumentschutz OÖ und DIE UMWELTBERATUNG, beim Kauf auf die Gütesiegel für Naturkosmetik zu achten.

Nachhaltiger Konsum

1-sonnenschutz-creme_elisabeth-tangl_die-umweltberatung

Tschüss Sonnenbrand - Schutz und Pflege für die Haut

Schatten, die richtige Sonnencreme und selbstgemachte Gurkenlotion - DIE UMWELTBERATUNG gibt praktische Tipps, damit auch unsere Haut den Sommer genießen kann.

Chemie

Gläschen mit Veilchensalbe

Zarte Blüten für die Haut: Veilchensalbe

Veilchen sind nicht nur hübsche Frühlingsboten, ihre Inhaltstoffe versorgen die pflegebedürftige Haut nach dem Winter. Veilchensalbe selbst zu machen, ist ganz einfach. Die Anleitung, inklusive Video, liefert DIE UMWELTBERATUNG.

Do It Yourself!

Cartoon: Menschen mit vielen Elektrogeräten

Achtung, Rebound-Effekt: zum Energiesparen reicht nicht nur effiziente Technik

Energieeffiziente Geräte versprechen Ersparnis - das klappt aber nur, wenn man sich nicht zu einem unbedachten Umgang hinreißen lässt, sonst lauert der Rebound-Effekt. DIE UMWELTBERATUNG informiert über häufige Irrtümer und gibt Tipps zur Vermeidung von Energieverschwendung.

Nachhaltiger Konsum

Schoko-Lippenblasam_Top-monika-Kupka_die-umweltberatung.JPG

Schokobussi – Lippenpflege, die schmeckt

Selbst gemachte Naturkosmetik, noch dazu mit dem Geschmack von Schokolade, passt ausgezeichnet in die Winterzeit. Das Schokobussi verwöhnt und ist mit wenigen einfachen Handgriffen in der Küche hergestellt.

Chemie