www.umweltberatung.at

Süßer Kürbisstrudel

Zubereitungszeit
140 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Kinder, Süßspeise, Vorspeisen, Vegetarisch
Kürbisstrudel süß

Zutaten

Zubereitung

Milch leicht erwärmen, Germ darin auflösen, mit Zucker und ein wenig vom abgewogenem Mehl zu einem Dampfl verrühren. Dieses mit etwas Mehl bestreuen, warm stellen und gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Butter, Zitronenschale, Salz und Zimt dazumengen und restliches Mehl nach und nach zu einem glatten, festen Teig schlagen. Teig zudecken und an einem warmen Ort ca. eine 3/4 Stunde gehen lassen.

Für die Fülle die Kürbiskerne reiben und mit Honig, Rosinen, Bröseln, Rum, Zimt und Vanillezucker kurz in Wasser aufkochen. Das Backrohr auf 160 °C vorheizen. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen. Die Fülle gleichmäßig auf dem Teig verteilen, dabei die Ränder aussparen. Die Ränder einschlagen und den Strudel zusammen rollen. Vor dem Backen den Strudel nochmals kurz gehen lassen, mit dem verquirlten Ei bestreichen und ca. eine 3/4 Stunde backen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen