www.umweltberatung.at

Tascherln mit Porree-Käse-Füllung

Zubereitungszeit
60 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Kinder, Vorspeisen, Vegetarisch
Porree

Zutaten

  • 1/4 kg mehlige Erdäpfel
  • 10 dag Mehl
  • 1 Dotter

Fülle

  • Ca. 1/4 kg Porree (Lauch)
  • 15 dag Schnittkäse
  • 1 EL Kräuter (gehackt)
  • 1 Dotter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl
  • Öl zum Backen

Zubereitung

Erdäpfel ungeschält kochen, schälen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Masse mit Mehl, Dotter und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. Während die Erdäpfel kochen, Porree putzen, waschen, abtropfen lassen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Porree, Käse, Dotter und Kräuter gut vermischen. Füllung salzen und pfeffern. Erdäpfelteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. ½ cm dick rechteckig ausrollen und Scheiben (Ø ca. 8 cm) ausstechen. Etwas außerhalb der Mitte jeder Teigscheibe ca. 1 EL Füllung setzen, unbelegte Teighälfte darüberklappen und die Ränder zusammendrücken. Teigreste verkneten, nochmals ausrollen, Scheiben ausstechen und füllen. Öl erhitzen, die Tascherln darin goldgelb backen, mit einem Siebschöpfer aus dem Öl heben. Die fertigen Tascherln auf mehreren Lagen Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen