Teilnahmebedingungen Rezeptwettbewerb

Schicken Sie Ihr bestes „natürlich gut Teller“ Rezept mit genauer Zutatenliste, Zubereitungsdetails und mit einem Foto des fertigen Gerichtes in hoher Auflösung. Einsendeschluss ist der 25. Oktober 2016.

bohnenstrudel-knieli2

Die Rezepte müssen Bohnen, Erbsen, Kichererbsen oder Linsen enthalten und

  • müssen den Kriterien des "natürlich gut Teller" entsprechen.
  • können vegan, vegetarisch oder mit Fleisch sein.
  • sollen möglichst aus regionalen Zutaten sein.
  • dürfen höchstens 90 g Fleisch pro Portion enthalten.
  • dürfen keine Dosenware und exotischen Zutaten enthalten.
  • sollen in der Gemeinschaftsverpflegung umsetzbar sein.

Senden Sie die Rezepte an service@umweltberatung.at.

Die Preise können nicht in bar abgelöst werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Einsendung des Beitrags erklären die Teilnehmenden, dass alle Rechte für die Nutzung zeitlich und örtlich unbegrenzt für alle Medien auf DIE UMWELTBERATUNG übergehen und auf www.umweltberatung.at/natuerlichgutTeller veröffentlicht werden.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG

+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at