www.umweltberatung.at

Ökomode - bio und fair

Ecofashion ist längst zum Trend geworden! Biologische und faire Produktion oder auch regionale Erzeugung stehen dabei im Vordergrund. Die Kleidung länger nutzen oder an andere weiterzugeben ist ökologisch und besser für´s Geldbörsel.

Fotolia_63250623_Africa-Studio-Fotolia-com

Unsere Einkaufsquellen für Ökotextilien, aber auch für Ökostoffe und -garne zeigen Ihnen Wege zu Ecofashion.

An der Kennzeichnung der Kleidung durch zertifizierte Gütesiegel erkennt man bio-faire Mode. Die Broschüre "Schickes Outfit" gibt Infos über Textilproduktion. Für PädagogInnen liefert das Methodenset "ecofashion - Mode mit Zukunft" Unterlagen für den Unterricht.

Öko-Textilien

Einkaufsquellen für Ökotextilien

Ökologische Mode gibt´s in vielen Varianten: biologisch, fair, aus recycelten Materialien, vegan oder Second-Hand. Wo Sie diese Mode bekommen und welchen Kriterien sie entspricht, finden Sie hier.

Nahezubehoer-QUELLE_Fabio-Balbi_Fotolia-com

Adressen von Ökostoffen und Garnen

SchneiderInnen und DesignerInnen finden hier Adressen für den Einkauf ökologischer Stoffe, Garne, für´s Drucken und Färben und auch zur Miete von Nähmaschinen.

Mikrofaser_Wissmann_Design_Fotolia

Mikroplastik aus Kleidung und Putztüchern

Textilien, die aus Chemiefasern hergestellt wurden, verlieren bei jedem Waschgang Kunststofffasern. Auch bei Mikrofasertüchern ist das der Fall. Dies wird durch den Vorteil wettgemacht, dass sie ohne Chemikalien effizient und ökologisch reinigen.

fotolia_53483770_titlebild-quer

Schickes Outfit: neue Broschüre über Textilien

Beim Kauf von Textilien haben wir die Fäden in der Hand: gesunde Textilien oder Chemiebelastung auf der Haut und in der Umwelt. Die neue Broschüre beschreibt Fakten und gibt Tipps zu Alternativen.

cover-methodenset-ecofashion_quer

Ökomode - guter Stoff für die Schule!

Das Methodenset und Handbuch "ecofashion - Mode mit Zukunft" bietet Materialien und Informationen für den Unterricht.

Organic_shirts_QUELLE-dream79_Fotolia-com

Kennzeichen grüner Mode

Ökotextilien werden nach strengen sozialen und ökologischen Richtlinien produziert werden. Sie sind an verschiedenen Gütezeichen zu erkennen.

gots-logo_rgb

Ökotextil-Labels in Österreich

Bio, Organic, Fairtrade oder Recycling - diese Begriffe findet man immer häufiger auf Etiketten. Doch welche Labels halten was sie versprechen?

Jeanne_FotoJuliaSpicker_web

DesignerInnen für eine grüne Modewelt

Jede Modekette, die auf sich hält, bietet Mode aus Biobaumwolle. Doch abseits der Stangenware bieten zahlreiche österreichische DesignerInnen exklusive Mode in ökologischer Qualität.

ubWittner2010impraegnierteJeans_web

Chemie hautnah

Wir stellen hohe Anforderungen an unsere Kleidung! Sie muss bunt gefärbt sein, Schweiß in "Duft" verwandeln und darf keinesfalls knittern. Dahinter steckt viel Chemie.

frau_mit_kind_hessnatur

Ökotextilien - das Comeback der Natur!

Die herkömmliche Textilproduktion hat meist enorme ökologische und soziale Auswirkungen. Ökotextilien sind die Alternative: gesunder, modischer Tragekomfort ohne negativen Beigeschmack.

ModeundKonsumUbWittner2008Schere.JPG

Textilien in der Erwachsenenbildung

Hier finden ErwachsenenbildnerInnen einen inhaltlichen Einstieg in das Thema "sozialverträgliche, umweltverträgliche und gesunde Kleidung" und eine didaktisch aufbereitete Methodensammlung für Seminare und Kurse.