Bohnenburger

Beyond meat? Macht Fleischersatz Sinn?

Sojawürstel, Erbsenburger oder Pilzfleisch, das Angebot an Fleischimitaten boomt. In der Ökobilanz schneiden sie besser ab als Fleisch. Aber der hohe Verarbeitungsgrad und die lange Liste an Zusatzstoffen schmälern den Genuss.

Öle und Fette

Welches Öl zum Kochen, Braten oder Salat?

Was am Salat gesund ist, kann in der Bratpfanne ungesund werden. DIE UMWELTBERATUNG informiert, welches Öl besonders hitzebeständig ist, welches gut zu Salat passt und welche Öle und Fette aus heimischer Produktion erhältlich sind.

GABOGerdaHuefing2010_Gaensebluemchen_28429

Kräuter und andere wilde Sachen

Sie sprießen auf Wiesen, in Wäldern, und oft ungewollt in unseren Beeten. Bei Gärtnern sind sie verpönt, bei Kräuterhexen extrem beliebt. DIE UMWELTBERATUNG gibt Tipps zum Ernten und Kochen mit Kräutern.

basilikum-homolka

Microgreens - garteln in der Auflaufform

Microgreens – die jungen Triebe sind voll im Trend und ganz einfach ohne Garten im Blumentopf oder der Auflaufform zu ziehen. Sie sind besonders im Winter ein guter Ersatz von Importgemüse, denn Sie sind extrem reich an Vitaminen und Antioxidantien.

Smoothie-mKnieli-dieumweltberatung-Ausschnitt.JPG

Shake, Baby shake!

Mit selbstgemachten Smoothies starten Sie energiegeladen in das Frühjahr. Die frischen Wildkräuter passen hervorragend dazu und geben dem Getränk seine besondere Note.

Wasser aus einem Krug in ein Glas füllen

Trinken Sie richtig?

Im Sommer heißt es viel trinken, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Doch nicht alle Getränke eignen sich als Durstlöscher.

radicchio-orange-vogerlsalat-m.knieli-web

Sauer macht lustig - bitter macht g´sund

Lange Zeit wurden die Bitterstoffe aus Salaten gezüchtet, gewässert oder mit viel Zucker übertönt. Doch neue Rezepte zeigen - bitter ist im Kommen.

img_teetasse_7140

Getränke ökologisch genießen!

Den Durst nachhaltig stillen