abfalltrennung_schwarzlmueller_die-umweltberatung_web

Abfalltrennung beginnt im Haushalt

Nicht alle Abfälle können vermieden werden. Abfalltrennung ermöglicht Recycling und Verwertung wertvoller Rohstoffe.

leutgoeb.p@muellsammelstelle4

Informationen zur Abfalltrennung

Adressen und regionalspezifische Informationen aus den Bundesländern

professionelle-Bearbeitungs-Aufkleber

Aufkleber - hochauflösend für Profis

Hier finden Sie die Aufkleber-Vorlagen "Auf den ersten Blick" vektorisiert im PDF-Format.

fotolia_4290999_patrimonio-designs_fotolia-com

Küchenabfallzerkleinerer – ein zunehmendes Problem

Küchanabfallzerkleinerer sind in Haushalten in den USA häufig zu finden. In Österreich sind sie verboten, weil die zerkleinerten Abfälle zu massiven Problemen im Kanalsystem und in der Kläranlage führen.

Abfalltrennaufkleber-auf-den-ersten-Blick

Auf den ersten Blick: Aufkleber, Freecards und Poster

Aufkleber, Freecards und Poster zu Abfalltrennung, Abfallvermeidung und praktischen Umweltschutztipps.

handys-web-schwarzlm

Handys richtig entsorgen

Wohin mit dem alten Handy? Hier erfahren Sie, wo Sie Ihr altes Handy kostenlos und umweltfreundlich entsorgen können.

Uebersicht_A3_trenn-WEB-quer

Aufkleber für Abfalltrennung

Die Aufkleberserie „Auf den ersten Blick“ motiviert mit prägnanten Sujets und praktischen Tipps zu umweltbewusstem Handeln

restmuellkleber

Restmüll und Abfalltrennung

Jährlich fallen in Österreich rund 1,4 Millionen Tonnen Restmüll an. Ein großer Teil davon ist vermeidbar.

problemstoffe_e.schwarzlmueller_umweltberatung-web

Problemstoffe richtig entsorgen

Problemstoffe sind Abfälle, die besonders umwelt- oder gesundheitsschädlich und daher gefährlich sind.

Thermometer.ELampe.MNadjafi

Energiesparlampen und Quecksilberproblematik

Energiesparlampen enthalten Quecksilber, das wegen seiner gesundheitsschädlichen Wirkung für heftige Diskussionen sorgt. Wie gefährlich ist Quecksilber wirklich?