www.umweltberatung.at

Werbung einfach abbestellen

Die wichtigsten Informationen zum Abbestellen unerwünschter Werbung und Aufkleber gegen unadressiertes Werbematerial.

FOLDER-Werbematerial-einfach-abbestellen-Cover-web-quer

Volles Postkastl und Werbematerial an der Tür? Das Abbestellen ist wirklich einfach: Wer unerwünschte, unadressierte Werbung vermeiden möchte, bestellt den 2  Aufkleber „Bitte kein unadressiertes Werbematerial“ und klebt sie gut sichtbar an die Wohnungstür und an den Postkasten.

Vorteile des Pickerls

  • kein überfüllter Postkasten während des Urlaubs
  • weniger Papier zur Altpapiertonne schleppen
  • bis zu ca. 100 Kilo Werbematerial pro Haushalt und Jahr einsparen
  • Ressourcenschonung und Umweltschutz

Aufkleber auch zum selbst Ausdrucken

Der Aufkleber steht auf unserer Website auch zum Herunterladen bereit. Einfach ausdrucken und auf Postkasten und Tür befestigen – so kann vor dem Urlaub auch in letzter Sekunde noch die Anhäufung von Werbematerial gestoppt werden.

Aufkleber gilt auch für "Post-Kuvert"

Seit einiger Zeit werden von der Post Reklamesendungen im sogenannten "Kuvert" gesammelt und verschickt. Auch für dieses Kuvert gilt der Aufkleber, da es sich ja um eine unadressierte Werbesendung handelt. Falls Ihnen diese Reklamesendungen trotz Aufklebers zugestellt werden, können Sie sich an den Kundenservice der Post unter 0800 010 100 wenden.

Noch weniger Werbung mit der Robinsonliste

Wer noch weniger Werbung bekommen möchte, kann sich in die Robinsonliste eintragen lassen. Das verhindert die Zustellung von persönlich adressiertem, unerwünschtem Werbematerial.
Werbesendungen, die man persönlich bestellt hat, sowie amtliche Mitteilungen werden in jedem Fall weiterhin zugestellt. 

Weitere Informationen

Die letzte Aufklabe wurde vom Fonds für Abfallvermeidung der Austria Glas Recycling finanziert.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen