www.umweltberatung.at

Ratgeber für abfallarme Veranstaltungen

Um die Organisation von abfallarmen Events möglichst einfach zu machen, gibt es einen Ratgeber mit hilfreichen Tipps zum Download.

abfallarme-veranstaltungen

Veranstaltungen so zu organisieren, dass dabei möglichst wenig Abfall anfällt, hat mehrere Vorteile: Das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern trägt auch wesentlich zum Flair eines Events bei. Zwischen Wegwerfbechern und Dosenmüll lässt sich’s schließlich nicht gut feiern.

Um VeranstalterInnen die Organisation von umweltfreundlichen und abfallarmen Events möglichst einfach zu machen, hat DIE UMWELTBERATUNG Wien 2009 im Auftrag der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22 einen Ratgeber mit wertvollen, praxisorientierten Tipps zusammengestellt. Den Ratgeber „Tipps und Angebote für abfallarme Veranstaltungen in Wien“ gibt’s als kostenlosen Download auf der Homepage der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22: www.wien.gv.at/umweltschutz/abfall/pdf/abfallarm.pdf

Vom Getränkeanbieter bis zum Geschirrmobil

Der Ratgeber „Tipps und Angebote für abfallarme Veranstaltungen in Wien“ zeigt die Vielfalt an Mehrwegangeboten für den Ausschank, wo Mehrwegbecher gemietet werden können oder wie das bequeme Geschirrmobil-Service funktioniert. Im Ratgeber angeführte Bezugsquellen für Mehrweggetränke und Veranstaltungsequipment erleichtern die Suche nach dem geeigneten Anbieter.

Der Ratgeber bietet VeranstalterInnen einen Überblick, welche Möglichkeiten zur Abfallvermeidung es bei Festen gibt.

Mehrweg bei Wiener Veranstaltungen Pflicht

Im Wiener Abfallwirtschaftsgesetz ist die Verwendung von Mehrweg bei Veranstaltungen seit 2011 verpflichtend vorgeschrieben.

Wenn bei einer Veranstaltung wenig Abfall anfällt, sind immer Mehrwegsysteme im Einsatz. Getränke und Geschirr im Mehrwegsystem sind ökologisch wesentlich vorteilhafter als Einwegprodukte. Und das ist auch optisch ein Gewinn. Die Gäste genießen Essen und Trinken aus appetitlichem Mehrweggeschirr und die Mülleimer quellen nicht über. Genau dafür bekommen Wiener Veranstalterinnen und Veranstalter Unterstützung durch den Ratgeber und durch persönliche Beratung.

Weitere Informationen

Persönliche Beratung bei DIE UMWELTBERATUNG
DIE UMWELTBERATUNG bietet auf Initiative von Umweltstadträtin Ulli Sima, der MA48, der Wiener Umweltschutzabteilung – MA22 und „ÖkoKauf Wien“ Informationen und Beratung zur Ökologisierung von Veranstaltungen in Wien an. Nutzen Sie das Angebot unserer Veranstaltungs-Servicestelle! Wir beraten Sie gerne persönlich und unterstützen Sie bei der Organisation Ihrer umweltfreundlichen Veranstaltung. Wir helfen Ihnen dabei Abfälle zu reduzieren, den Wasser- und Energieverbrauch zu senken und zeigen Ihnen worauf es bei einem umweltfreundlichen Buffet ankommt. Sie bekommen Tipps zur ökologischen Anreise. Auch die Kommunikation der ökologischen Maßnahmen ist Thema der Beratung – damit alles nach Plan abläuft.

Viele weitere Informationen zu umweltfreundlichen Veranstaltungen finden Sie auch auf www.oekoevent.at.

Angelika Hackel

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte

Mag.Angelika Hackel MSc
DIE UMWELTBERATUNG

angelika.hackel@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at