Hanf-Schafwolle-S-Seidl-die-umweltberatung-web

Baustoff-Wahl ohne Schadstoff-Qual

Beim Bauen, Renovieren und Einrichten haben wir es in der Hand, uns für ökologische und gesunde Baustoffe zu entscheiden. Und das ist wichtig, denn wir verbringen durchschnittlich 90 % des Tages in geschlossenen Räumen.

wohnung_knieli016

Holzfußböden - Beitrag zum Raumklima

Holzböden geben Innenräumen eine wohnliche Atmosphäre, sind trittelastisch und antistatisch, wenn sie  natürliche Oberflächenbehandlung haben.

Lueften-2-web

Mögliche Schadstoffe in der Raumluft

Neben Trockenheit unserer Raumluft können auch darin enthaltene Schadstoffe unsere Gesundheit belasten.

arbeitsplatz-archiv-dieumweltberatung

Gesund wohnen, Energie und Wasser sparen

Infoblätter mit wertvollen Spartipps in den Sprachen Deutsch, Bosnisch-Kroatisch, Serbisch und Türkisch geben Tipps zum Energiesparen.

Sonnenplatz025

Gute Luft - der Vergleich macht sicher

Dichte Ausführung von Türen und Fenster machen die Lüftung unverzichtbar.

Oesterreichisches_Umweltzeichen

Gütesiegel für Bauprodukte

Umweltgütesiegel erleichtern Ihnen die Auswahl gesundheitsverträglicher und funktionaler Bauprodukte oder Einrichtungsgegenstände.

Teppich_Harald-Brugger

Fester Boden unter den Füßen

Bodenbeläge sind die am stärksten beanspruchten Materialien im Innenbereich und eine der Hauptquellen für Schadstoffe. DIE UMWELTBERATUNG rät daher zu Sorgfalt bei der Auswahl.