www.umweltberatung.at

Tibetische Suppe

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Suppe, Vegan
Tibetische Suppe

Zutaten


 

Zubereitung

Kreuzkümmel im Mörser fein mahlen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer fein hacken. Erdäpfel schälen und würfeln. Öl in Topf erhitzen, Zwiebeln darin leicht anrösten, mit Gewürzen kurz weiterrösten, Ingwer und Knoblauch dazugeben. Mit Wasser aufgießen, aufkochen, Kartoffeln hinzugeben und fast weich köcheln lassen. Nudeln und Tofuwürfel hinzugeben, weiter kochen lassen. Mit Suppenwürze und Sojasauce abschmecken und servieren.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen