www.umweltberatung.at

Tiere in Wien

Natur hört nicht an Stadtgrenzen auf. Grünräume wie Parkanlagen, Alleen oder Gärten bieten sowohl Menschen als auch wildlebenden Tieren einen Lebensraum. Auch viele Haustiere leben in der Stadt. Doch wohin wenden, wenn es Fragen zum Kontakt mit Wildtieren oder zur Tierhaltung gibt?

rotfuchs-jrad

Allgemeine Fragen zur Tierhaltung (z.B. Was füttert man einem Meerschweinchen?) beantworten die niedergelassenen Tierärztinnen und  Tierärzte.

MA 60-Hotline - Fundservice für Haustiere

Mit folgenden Anliegen können Sie sich an die MA 60-Hotline - Fundservice für Haustiere 01 -4000-8060 wenden:

  • Meldungen zu tierschutzwidrigen Tierhaltungen
  • Gefundene Haustiere
  • Verpflichtender Hundeführschein
  • Meldung von Haltung und Zucht von exotischen Tieren

Fragen zu Wildtieren

In Wien wenden Sie sich bei Fragen zu Wildschwein, Marder, Fuchs, Dachs oder Reh an die MA 49 (Forstamt) 01 4000-49090 oder wildtiere@ma49.wien.gv.at 

Hundeführschein

Informationen zum freiwilligen Hundeführschein erhalten Sie bei der Tierschutzombudsstelle www.freiwilliger-hfs.at

Gefundene Haustiere

Fundservice für Haustiere www.tiere.wien.at/fundservice

Weitere Informationen

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen