www.umweltberatung.at

Ausbildung EnergieberaterIn: Grundkurs

Der Grundkurs ist ein optimaler Einstieg in den Bereich Klima-Umwelt-Technik-Energie oder eine Weiterbildung für jene, die bereits in dieser Branche tätig sind.

EBA-Kurs_archiv_enu.JPG

EnergieberaterInnen unterstützen Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen durch firmenunabhängige Energieberatung beim energiesparenden Bauen, Sanieren und Wohnen. Die Ausbildung besteht aus einem Grundkurs (A-Kurs) und einem Fortsetzungslehrgang (F-Kurs).
Durchgeführt in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Informationen und Anmeldung

Energie- und Umweltagentur NÖ
Wiener Straße 2/Top 1.03, 2340 Mödling
+43 2236/86 06 64
eba-bildungskoordination@enu.at
www.enu.at/energieberater-a-kurs

Hinweise und Voraussetzungen

  • Die Absolvierung des A-Kurses ist Voraussetzung für den Fortsetzungslehrgang F-Kurs. Lassen Sie sich bei Interesse auch für den F-Kurs vormerken. Die Kurse sind rasch ausgebucht.
  • Die Bezahlung der Kursbeiträge ist keine Garantie für den positiven Abschluss der Prüfungen.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitsamt nach möglichen Förderungen. Niederösterreichische Gemeindebeauftragte können den Bildungsscheck im Wert von 500 Euro bei Anmeldung zum A-Kurs einlösen. Weitere Möglichkeiten zur Förderung der Kurskosten finden Sie unter www.kursfoerderung.at
  • Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind bei den Kursen selbst zu tragen. Bitte sorgen Sie rechtzeitig für Ihre Unterkunft.

Durchgeführt in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Ausbildung EnergieberaterIn: Fortsetzungslehrgang

Der Fortsetzungslehrgang (F-Kurs) ist die Vertiefung der im A-Kurs erarbeiteten Inhalte, insbesondere der Bereiche "technische Grundlagen" und "Kommunikation" sowie eine Einführung in die Beratungspraxis.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen