Überbackener Broteintopf

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Suppe, Vegetarisch

Zutaten

  • 240 g Roggenbrot
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 l Suppe auf pflanzlicher Basis
  • 200 g Emmentaler
  • 2 EL Butter
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Vorbereitung: Am Vortag das Roggenbrot in dünne Scheiben schneiden. Die Brotscheiben nebeneinander legen und über Nacht trocknen lassen.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Den Käse fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Gemüsesuppe dazugießen und alles ca. 20 Min. köcheln lassen. Eine feuerfeste Suppenschüssel einfetten und den Boden mit einer Lage Brot bedecken. Darauf einige Käsewürfel und Schnittlauch streuen und alles mit Pfeffer würzen. Backofen auf 175 ºC vorheizen. Diese Lage knapp mit Zwiebelsuppe bedecken. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Form voll ist oder die Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Lage sollte aus Käse bestehen und knapp mit Suppe bedeckt sein. Den Broteintopf im Ofen ca. 50 Min. überbacken.


Weitere Informationen

Brot, Roggenbrot, Käse, Emmentaler rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten