www.umweltberatung.at

Überbackener Broteintopf

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Suppe, Vegetarisch
Messer, Gabel und Teller

Zutaten

Zubereitung

Vorbereitung: Am Vortag das Roggenbrot in dünne Scheiben schneiden. Die Brotscheiben nebeneinander legen und über Nacht trocknen lassen.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Den Käse fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Gemüsesuppe dazugießen und alles ca. 20 Min. köcheln lassen. Eine feuerfeste Suppenschüssel einfetten und den Boden mit einer Lage Brot bedecken. Darauf einige Käsewürfel und Schnittlauch streuen und alles mit Pfeffer würzen. Backofen auf 175 ºC vorheizen. Diese Lage knapp mit Zwiebelsuppe bedecken. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Form voll ist oder die Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Lage sollte aus Käse bestehen und knapp mit Suppe bedeckt sein. Den Broteintopf im Ofen ca. 50 Min. überbacken.


Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen