Überbackenes Fischfilet

Zubereitungszeit
45 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
HauptspeisenFisch
Eubj.haijawirwb2010ueberbackenesfischfilet2web

Zutaten

  • 500 g heimisches Fischfilet (z.B. Bio-Forelle aus der Region)
  • 3 Bio-Karotten
  • 1 Bio-Zucchini (aus dem eigenen "Natur im Garten" Gemüsegarten)
  • 50 g mageren Bio-Käse
  • 4 EL Bio-Sauerrahm
  • etwas Zitronensaft
  • Kräuter wie Oregano
  • Petersilie
  • Kerbel
  • usw. (aus Garten)
  • Salz
  • Bio-Erdäpfel (vom Biobauern)
  • Petersilie (vom Garten)
  • Salat nach Saison (vom Garten)

Zubereitung

Fisch mit Zitronensaft einreiben und wenig salzen. Karotten und Zucchini putzen, waschen und raffeln, sofort mit Sauerrahm und geriebenen Käse vermischen und mit gehackten Kräutern würzen und Masse auf das Fischfilet streichen. Die Filets auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei ca. 200° C etwa 20-25 min. überbacken.

Für die Petersilerdäpfel Erdäpfel kochen und schälen, mit gehackter Petersilie und Salz verfeinern. Fischfilets mit Petersilerdäpfeln und Salat servieren.  

Rezeptidee: Steinkellner Johanna, Monatssiegerin September, Rezeptwettbewerb 2010

Weitere Informationen

Erdapfel, Kartoffel, Kartoffeln rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten