Veganes Gröstl

Zubereitungszeit
50 Minuten
Rezept für
1
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Kinder, vegan
Veganes Gröstl in einer blauen Schüssel

Zutaten

Zubereitung

Die Erdäpfel kochen, schälen und in grobe Stücke schneiden.

Das Seitanfilet mit gepressten Knoblauch Salz und Paprikapulver einreiben, und in mundgerechte Streifen schneiden.

Zwiebel würfeln und in der Pfanne glasig anrösten. Das Gemüse würfelig schneiden und ebenfalls anbraten. Den gesamten Pfanneninhalt in einer Schüssel zwischenlagern.
in der leeren Pfanne mit etwas Öl die Seitanstücke scharf anbraten.

Erdäpfel dazugeben und goldbraun weiterrösten. Mit Gewürzen abschmecken und mit frischem Salat genießen.

Tipp: Gröstl ist ein hervorragendes Restlgericht. Hier können z.B. übrige Erdäpfel vom Vortag oder übriges Ofengemüse wunderbar verarbeitet werden!

Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Rezeptesuchbild

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit mit regionalen und biologischen Zutaten.

palatschinken-grundrezept-1-quer-3-web-cornelia-seirer-die-umweltberatung

Vegane Palatschinken - Grundrezept

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
6 Stück
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Jause, Kinder, Süßspeise, Vorspeisen, vegan

Gegrillter Tofu verziert mit Frühlingszwiebeln und Chilis

Gegrillter Tofu

Zubereitungszeit
15 Minuten plus 15 Minuten zum Einwirken der Marinade
Rezept für
4
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Jause, Kinder, Vorspeisen, vegan

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen