www.umweltberatung.at

Vegetarischer Flammkuchen

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
2 Blech
Saison
Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Kinder, Vorspeisen, Vegetarisch
Facebook
vegetarischer Flammkuchen

Zutaten

Teig

Creme für Belag

  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 2 EL Rahm
  • Prise Salz und Pfeffer

Belag

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig verrühren und einen glänzenden Teig daraus kneten. Bei Bedarf noch etwas Wasser ergänzen, damit der Teig schön geschmeidig, aber nicht klebrig ist. Dann abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank zum Rasten stellen.

Die Zuaten für die Creme verrühren. Das Gemüse für den Belag waschen und klein schneiden.

Nun den Teig in 2 Portionen teilen und direkt am Backpapier mit etwas Mehl ca. 5 mm dünn ausrollen.

Mit der Creme bestreichen, belegen und bei 220 °C bei Heißluft ca. 15 Minuten knusprig backen. Mit frischen Kräutern besträuen und genießen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen