www.umweltberatung.at

Video: Haarspülung aus Brennnesseln

Unsere Expertin für Naturkosmetik, Sandra Papes zeigt in diesem Video für inwien.at, wie leicht man eine Brennesseln-Haarspülung selber machen kann. Diese Spülung bringt Ihr Haar zum Glänzen, ist kinderleicht herzustellen und sofort anwendbar.

Zutaten

  • 250 ml Wasser
  • 2-3 EL Brennesselblätter
  • 1 TL Honig
  • ein Schraubglas, ca. 1/4l

Herstellung

Brennesseln finden Sie im Garten, genauso wie im Wald. Passen Sie auf, dass Sie beim Pflücken grob und nicht zu vorsichtig zupacken. Am besten fassen Sie nur die Blätter von unten an und berühren keinesfalls den Pflanzenstiel.

  1. Damit die Brennesseln nicht brennen, geben Sie die Blätter in ein Geschirrtuch, das Sie auswringen, wie ein nasses Handtuch. So brechen Sie die Brennhaare.
  2. Die Blättern kleinschneiden und in Gefäß geben.
  3. Heißes Wasser darübergießen und 15 Minuten ziehen lassen. So lösen sich die Wirkstoffe gut im Wasser.
  4. Fülle Sie den Brennessel-Sud in ein sauberes Schraubglas und geben Sie noch einen Teelöffel Honig dazu.

Fertig!

Weitere Naturkosmetik zum Selbermachen finden Sie in unseren DIY-Anleitungen

Grüne Kosmetik

Diese Haarspülung ist nach den Kriterien der Grünen Kosmetik hergestellt. Grüne Kosmetik sind Hautpflegeprodukte, die mit essbaren, regionalen und vollwertigen Bio-Rohstoffen aus Küche, Garten und Natur selbst zubereitet werden.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG

+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen