2. Wäsche aufhängen statt Wäschetrockner

Warum Sie auf den Wäschetrockner verzichten sollten.

Wäscheleine

Wäschetrockner sind wahre Energiefresser und machen rund 6 bis 21 % des Stromverbrauchs eines Haushalts aus. Auf der Leine oder am Wäscheständer trocknet die Wäsche ganz von selbst und CO2-neutral.

Ersparnis: Bei einer durchschnittlichen Anzahl von Waschgängen sind das ungefähr 56-175€ / Jahr. (Stand März 2022)

Weitere Informationen

Viele weitere Spartipps für Heizen, Strom und Warmwasser gibt es in unserem Energiespar-Glossar.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen