Pflanzlich essen - was bringts?

Es gibt viele Gründe sich pflanzlich zu ernähren: zum Wohl der Tiere, der eigenen Gesundheit oder des Klimas. Mit jeder pflanzlichen Mahlzeit setzt man Schritte für eine gesunde, zukunftsfähige Ernährung.

Grüner Regenwald mit Aufschrift

Warum pflanzliche Ernährung?

Mehr Lebensmittel von der Pflanze, weniger tierische Lebensmittel - das ist die Basis für eine gesunde, zukunftsfähige Ernährung, die sowohl gut für das Klima als auch gut für das Tierwohl ist.

Sujet Veganuary:

Checkliste für vegane Ernährung

Mit diesen Tipps gelingen die ersten Versuche mit der pflanzenbasierten Ernährung ganz leicht!

Klimakampagne Sujet Apfel

Die Schritte zur klimafreundlichen Ernährung

Mehr pflanzlich, bio, regional und saisonal, weniger tierisch und weniger Essen im Abfall - das sind die wichtigsten Eckpfeiler der klimafreundlichen Ernährung.

gebratene Radieschen am Teller

Anleitung Planetary Health Diet

Mehr pflanzliche, weniger tierische Zutaten, das empfiehlt die „Planetary Health Diet“: Sie bietet eine Anleitung für nachhaltige und gesunde Ernährung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen