www.umweltberatung.at

Wiener Fledermaus-Nächte

Bei den Wiener Fledermaus-Nächten kann man die kleinen Insektenjäger bei Einbruch der Dunkelheit beobachten. Besucherinnen und Besucher erfahren dabei viel Wissenswertes über die geschützten Tiere.

Großes Mausohr

Bei der Veranstaltung können Fledermäuse beobachtet und mittels Ultraschalldetektoren hörbar gemacht werden.

Das "Insektenleuchten" bietet Einblick in das abendliche Treiben von Nachtfaltern, Grillen und Co.

Hinweis: Das Areal ist nicht beleuchtet, es wird empfohlen eine Taschen- oder Stirnlampe mitzunehmen.

Die Fledermausnacht wird von der MA 22 in Kooperation mit dem Ökosozialen Forum Wien, der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen und der Bezirksvorstehung Donaustadt veranstaltet.

Die Veranstaltung ist kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen