www.umweltberatung.at

Wildgemüse oder Spinatauflauf

Zubereitungszeit
75 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Vegetarisch
Spinatauflauf

Zutaten

Zubereitung

Frischen Spinat, Mangold oder Wildgemüsemischung putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren (Tiefgekühlter Spinat muss nicht mehr blanchiert werden).
Petersilie fein hacken. Zwiebeln schälen, fein hacken und mit Petersilie in Öl andünsten. Gemüse hinzugeben, mit 1/4 l Gemüsebrühe aufgießen, dünsten. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
Das Weißbrot würfelig schneiden. Eier mit Milch verrühren, mit Muskatnuss würzen und über die Weißbrotwürfel gießen, 5 Minuten stehen lassen, nochmals durchrühren. Das blanchierte Gemüse untermischen. Falls die Masse zu flüssig ist, noch Semmelwürfel hinzufügen.
In eine befettete Auflaufform füllen, mit geriebenem Käse bestreuen und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen