www.umweltberatung.at

Wildstrauchhecke – bunte Vielfalt

Eine vielfältige Mischhecke erfreut Sie ganzjährig mit Blüten und Früchten!

Dirndlstrauch

Vorbild für die Wildstrauchhecke im Garten ist die Natur. Insekten und Vögel finden dort Unterschlupf. Pflanzen Sie die Hecke nicht zu eng und halten Sie ca. 1 bis 1,5 m Abstand in der Reihe. Sonst verkahlen die Sträucher von unten. Setzen Sie die Hecke zweireihig im Zick-Zack, dann kommt sie noch besser zur Geltung und ist ein optimaler Lebensraum für Tiere.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen