www.umweltberatung.at

Wir leben im Überfluss

Müllberg

Tonnen von Alttextilen

Schätzungen zufolge werden in Österreich jährlich 80.000 Tonnen Kleidungsstücke weggeworfen. Schade, nicht nur wegen der Abfallmengen. Denn die herkömmliche Baumwollherstellung geht mit enormem Pestizideinsatz und Wasserverbrauch einher. Hinzu kommen der Chemikalieneinsatz bei der Verarbeitung und die sozialen Ungerechtigkeiten bei der Herstellung – viele gute Gründe, um mit Textilien nicht verschwenderisch umzugehen und auf Ökotextilien zu setzen. Textilien: 3 Schritte raus aus der Wegwerfgesellschaft

Tonnen von Elektroaltgeräten

Rund 210.000 Tonnen Elektro- und Elektronikgeräte werden jährlich in Österreich gekauft und ca. 115.000 Tonnen zu Sammelstellen gebracht. Nur ein knappes Drittel des gesammelten Materials kann verwertet werden. Außerdem werden für die Herstellung viel Energie und ein x-faches des Gerätegewichtes an Material verbraucht. Elektrogeräte: 3 Schritte raus aus der Wegwerfgesellschaft

Plastik verteilt sich überall

Die weltweite Produktion von Kunststoff ist zwischen 1950 und 2017 von 1,7 auf 348 Millionen Tonnen angestiegen – nicht ohne Folgen: Plastikteilchen sind mittlerweile in der Donau, in unseren Böden und in unserem Körper genauso zu finden wie in der Antarktis. Plastik: 3 Schritte raus aus der Wegwerfgesellschaft

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen