Webseminar: Nachhaltige Mobilität im Betrieb

Ein kostenloses Weiterbildungsangebot für Wiener Betriebe im Rahmen der Workshopreihe Kreislaufwirtschaft.

Frau sitzt am Laptop in der Online-Konferenz, lächelt und macht Notizen in ein Buch.

Bei dieser Online-Veranstaltung bekommen Sie einen Überblick zum Thema nachhaltige Mobilität im Unternehmen. Ein durchdachtes Mobilitätsmanagement ermöglicht effiziente, sozial- und umweltverträgliche Lösungen im Betrieb. Durch attraktive Angebote können Unternehmen auch bei Mitarbeiter*innen und Kund*innen punkten.

Sie bekommen Informationen zu folgenden Fragen: Was ist betriebliches Mobilitätsmanagement, welche Chancen ergeben sich dadurch und wie kann man an das Thema herangehen? Welche Lösungsansätze, Angebote und Fördermöglichkeiten gibt es im Bereich des öffentlichen Verkehrs, der E-Mobilität und der Fahrradmobilität im Betrieb? Nutzen Sie die Möglichkeit, Informationen zu Services und Beratungsangeboten einzuholen und sich mit anderen Unternehmen auszutauschen.

Dieses Webseminar gibt einen grundlegenden Überblick zum Thema, fachliches Vorwissen wird nicht vorausgesetzt.

Die Veranstaltung wird von OekoBusiness Wien in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien, den Vienna Business Districts, den Wiener Linien und dem Mobilitätslabor Policy Lab angeboten und von VHS Umweltberatung GmbH organisiert. Die Veranstaltung ist Teil der Workshopreihe Kreislaufwirtschaft.

Programm & Anmeldung

Download Programm:

Webseminar: Nachhaltige Mobilität im Betrieb

Termin:

Montag, 15. April 2024, 14:00-17:00

Anmeldung und Kosten:

Die Teilnahme ist für Wiener Betriebe kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich über unser Online-Anmeldesystem unten an. 

15. Apr. 2024, 14:00 - 17:00 Webinar

Webseminar: Nachhaltige Mobilität im Betrieb

Eine Veranstaltung für Wiener Betriebe zum betrieblichen Umweltschutz
Ort
Online via Zoom
Anmeldeschluss
14.04.2024

Weitere Informationen

Datenschutz-Hinweis betreffend Ihrer Anmeldung zu unseren Veranstaltungen gem. Art. 13 DSGVO

Für die Anmeldung zu und Teilnahme an unseren Veranstaltungen benötigen wir folgende Daten:
Name, Firmenname, Adresse, E-Mail und Telefonnummer

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:
Administration des Workshops insbesondere TeilnehmerInnen-Anmeldung und -Verwaltung, Führung von TeilnehmerInnen-Listen, Ausstellen von Teilnahmebestätigungen, Versand von Unterlagen, bei geförderten Veranstaltungen: pseudonymisierte Auswertung von TeilnehmerInnendaten als Leistungsnachweis für Fördergeber.

Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO, indem wir Ihre Daten für die Organisation und TeilnehmerInnen-Administration für die Veranstaltung verarbeiten.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für den genannten Zweck für die Dauer von 12 (zwölf) Monaten auf Servern von DIE UMWELTBERATUNG innerhalb der EU gespeichert.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

DIE UMWELTBERATUNG ist eine Einrichtung der:
Die Wiener Volkshochschulen GmbH
Lustkandlgasse 50, 1090 Wien (VHS)
E-Mail: datenschutz@vhs.at

Ihre Rechte:
Sie haben das Recht Auskunft über Ihre bei VHS gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit,  Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Sie haben das Recht auf Widerruf und Wiederspruch, sowie auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen